Unser Sorgenkind Charly

 

Unser Sorgenkind Charly

Tierhilfe Süden e.V. Deutschland

„Wer gibt Charly in Deutschland eine neue Heimat?„

Das Leben und Leid von Charly

Charly lebt nun seit vielen Jahren bei Andrea und Semih - ein 6 im Lotto

 

Tierhilfe Süden e.V. schreibt:

 

Andrea und Semih, die Helfer vor Ort

 

Die besten Pflegeeltern „Andrea und Semih„ der Welt, haben Charly gefunden, ein großes Glück und die Rettung für diesen wunderschönen und liebevollen Hund.

 

Er hatte eine schreckliche Verletzung. Monatelang wurde versucht diese Wunde zu schließen, aber keine Salbe und auch keine Behandlung war erfolgreich.

 

Unser Tierarzt hat sein bestes versucht, doch leider wollten die Wunden von Charly nicht heilen. Er war eine sehr lange Zeit in einer Klinik. Wochenlang war er weggesperrt von den Freunden, alles wurde versucht, aber leider ohne Erfolg. 

 

Seine Seele hat gelitten, seine Augen wurden leer. Sie waren von Leid und Schmerz gezeichnet. Sein Blick sagte alles - Hilf mir - und hat uns schwer getroffen. 

 

Schon wurde die Möglichkeit einer Amputation besprochen, der Gedanke war entsetzlich, aber bedeutete eine Chance um weiterleben zu können. Die Schmerzen waren groß, alle haben mit Charly mit gelitten, aber dass dieser große Hund dreibeinig laufen sollte war eine schlimme Vorstellung!

 

Unsere Mitarbeiterin Andrea, die Charly seit langem kennt, wollte ihm noch eine Chance geben und hat ihn vor der Amputation zu sich geholt. Sie hat einen neuen Versuch gestartet, der nicht leicht war. Denn Charly hatte große Schmerzen, da war schon viel Einsatz und Einfühlungsvermögen erforderlich.

 

Jeden Tag wurde Charly neu verbunden, eine neue Salbe von Dr. Osman in Zusammenarbeit mit einem türkischen Professor für Tierheilkunde,  wurde gemischt und ein neuer Versuch wurde gestartet.

 

Charly war der tapferste Hund der Welt. Er hat alle Behandlungen ertragen und ist nun auf dem Wege der Besserung. Die Chance auf völlige Heilung ist gut.

 

Für Charly sind Andrea und Semih die „Größten“, dies ist ja auch Tatsache, denn Andrea und Semih haben Charly gerettet.

 

Leider kann Charly nicht für immer dort bleiben, deshalb suchen wir ihn einen guten Platz in Deutschland.

 

Sehen Sie selbst:

Wir werden Sie natürlich auf dem Laufenden halten. 

 

 

Wir, Andrea, Semih und Tierhilfe Süden e.V. danken Ihnen liebe Tierfreunde, dass Sie uns durch Ihre Spenden und Ihre Liebe zu den Tieren, die Möglichkeit geben, auch weiterhin für Charly die „Größten“ zu sein und helfen zu können.

 

Wir sind die Freunde von Charly und werden ihn so lange, pflegen, heilen und begleiten, bis er eine neue Heimat gefunden hat.

 

Charly wird Ihnen ein guter und treuer Freund für viele Jahre sein. Ein Haus mit Garten wäre wunderbar für ihn, ob sich dies verwirklichen lässt? Davon zu träumen ist ja erlaubt.

 

          Wichtig aber ist ein guter Mensch, der Charly liebt und für ihn da ist.

 

Ihre Anfrage an Tierhilfe Süden e.V.

Heidi Pickel

089 47 91 96

 

 

 

Fortsetzung folgt...

Video 1

Video 2

Download
video1.mp4
MP3 Audio Datei 3.5 MB
Download
video 2.mp4
MP3 Audio Datei 16.5 MB