Geschundene  Pferde, hier können sie ihren Lebensabend in Frieden verbringen

Liebe Frau Pickel, Liebes Tierhilfe Süden Team,

 

anbei Fotos von unseren lieben Vierbeinern. Es würde das letzte Jahr unwahrscheinlich viel gerade für die Pferde und Esel gebaut. Das Dach vom Stall wurde erhöht, die Esel haben ihren eigenen Stall bekommen und das Heulager wurde verlängert. Ausserdem wurde auf der Pferde - und Hundekoppel alles mit Erde aufgeschüttet, damit wir und die Tiere  diesen Winter nicht so im Schlamm stehen wie die letzten Jahre. Leider hat sich der graue Esel vor einem Monat verletzt und die Wunde musste genäht werden inzwischen geht es ihm aber wieder gut.

 

Roswitha Schopper 

Ein kleines Projekt der THS in Zusammenarbeit mit Frau Roswitha Schopper  


Liebe Frau Pickel,


ich hoffe es geht Ihnen und allen  Helfern gut. 


Bei uns sind inzwischen 12  Pferde auf der Auffangstation. Ein Fohlen wurde bei uns geboren. Zwei Tage nachdem es bei uns von der Stadtverwaltung gebracht wurde, hat es ein kleines Fohlen gesund zur Welt gebracht. Man sieht der Stute an, dass sie arbeiten musste, da sie die offenen Wunden am Körper hat. Pepsi und dem Rest geht es gut. Auch das Pony mit der Hufrehe ist jetzt wieder fit. Er ist noch nicht kastriert und hat immer noch einen extra Stall auf dem Grundstück. Inzwischen hat er sich aber so gut erholt , das er bald kastriert werden kann um mit den anderen zusammen darf.

 

Wir haben jetzt auch die erste Heu Lieferung erhalten und wir erhöhen das Grundstück, damit die Tiere im Winter nicht nur im Matsch laufen müssen. 

Ich hoffe sie denken an uns,  wir bräuchten im Moment jede Hilfe .

Alles Liebe und Gute und bleiben sie gesund und ich würde mich immer auf einen Besuch freuen.


Roswitha Shopper


Pferdezahnarzt aus Ankara, denn auch Pferde benötigen eine Zahnpflege