Die neue Alm

Gegen Ende des Jahres 2020 erreichte uns die Nachricht, dass unsere "Alm" in den Hügeln hinter Demirtas einer großflächigen Plantage weichen muss. Auf dem Gelände, das wir für pflegebedürftige Hundesenioren und Hunde mit Handicap gestaltet hatten, sollen nun Bananen angebaut werden. Uns blieb nichts anderes übrig, als nach einem neuen Grundstück Ausschau zu halten. Unweit der alten Alm gelang es unserer Türkei-Koordinatorin Zehra Kocabeyoglu ein geeignetes Gelände anzumieten. Natürlich waren umfangreiche Renovierungsarbeiten notwendig, um es für für die Bewohner angenehm und sicher umzubauen.

Auf dem neuen Gelände gibt es leider noch keinen alten Baumbestand. Junge Bäume werden gepflanzt, doch bis diese Schatten spenden, werden noch einige Jahre vergehen. Bis dahin improvisieren wir mit Sonnensegeln. Mittlerweile haben sich die betagten Almbewohner schon gut in ihrem neuen Zuhause eingelebt. Der Umzug unserer Schützlinge in die neue Alm bedeutet für uns Sonderausgaben, die wir decken müssen.

 

Bitte helfen Sie uns, diese zu begleichen mit einem kleinen Beitrag an unser Spendenkonto bei der Sparda-Bank - IBAN: DE97 7009 0500 0002 6269 00; BIC: GENODEF1S04


Das Gazipasa-Team hilft bei den Umbauarbeiten