Leya

 

Vermittlungshilfe für Leya

 

 

Leya, eine wunderschöne einäugige (leider etwas wilde) Hündin die in der Nähe von Sofia, Bulgarien lebt. Leider hat sie sich in den Kopf gesetzt Autos, Lastwagen, Busse und Vans zu jagen. Sie springt vor ihnen auf die Straße und dann jagt sie die Fahrzeuge, Leya wurde bereits zweimal von einem Auto angefahren, glücklicherweise ist ihr nichts schlimmes passiert.

 

Vor zwei Monaten hat sich eine Frau bereiterklärt sie aufzunehmen und zu vermitteln, leider ist es ihr auch dort irgendwie gelungen vom Hof zu entkommen und sie ist wieder auf eine viel befahrene Straße um Lastwagen zu jagen. Jetzt sagt die Frau, dass sie Leya nicht mehr behalten kann, da es ihr nicht möglich ist, ständig auf Leya aufzupassen. Sie kann sie auch nicht anbinden, da sie dann anfängt zu bellen und die anderen Hunde auf dem Hof mit einstimmen, was zu einem unglaublichen Lärm führt. Aus diesem Grund wurde sie zwischenzeitlich in einer Pension untergebracht, aber das ist kein Leben für einen Hund wie Leya.

 

Auch uns ist es leider nicht möglich Leya aufzunehmen oder unterzubringen aber wir hoffen auf diesem Weg jemanden zu erreichen, der Leya aufnehmen möchte oder Kontakte in Bulgarien hat die helfen können. Bitte setzten Sie sich direkt mit uns in Verbindung, dann können wir den Kontakt vermitteln.

 

Leya ist ca. 2 Jahre alt, sie ist getestet und hat keine Krankheiten, außerdem ist sie bereits gechipt und frei von Parasiten. Leya versteht sich mit anderen Hunden und sucht nun ein Zuhause mit Hundeerfahrung, Sachverstand und Ausdauer in dem sie mit liebevoller Konsequenz in ein neues Leben geführt wird.