Pflegestelle Laudeley - ein dauerhaftes Zuhause für Sorgenkinder

Einige unserer nicht vermittelbaren Schützlinge aus der Türkei und Bulgarien haben das Glück, jetzt bei der Pflegestelle Laudeley ein ganz beschauliches Leben führen zu dürfen. Die vom Schicksal schwer gezeichneten Vierbeiner haben sich so an das friedliche Leben bei Tierfreund Frank Laudeley im Großraum Berlin gewöhnt, dass wir sie von dort nicht mehr wegholen. Damit Lucky, Felix, Emma, Maxi & Co. gut versorgt sind, helfen wir der Pflegestelle mit den Kosten.


Lucky, unser dreibeiniges Sorgenkind lebt jetzt bei Frank Laudeley.

 

Als Lucky in der Region Alanya von einem Auto angefahren wurde und schwer verletzt liegen blieb, hatte er geschätzte vier Jahre auf der Strasse verbracht. Er hatte jedoch Glück im Unglück, da er gefunden wurde. Seine Fußverletzung hatte bereits den Knochen angegriffen und sein Hinterbein war leider nicht mehr zu retten. Die Tierhilfe Süden e.V. übernahm die Operations-  und Nachsorgekosten. Inzwischen kommt Lucky mit seiner Behinderung gut zurecht. Ohne tierärztliche Hilfe wäre er wohl unter Qualen an Wundbrand gestorben.  

 

Dieser liebenswerte, freundliche Hund ist inzwischen nach Deutschland ausgereist und auf unserer Pflegestelle in Berlin unterkommen. Dort genießt er die Gesellschaft von Artgenossen, die ähnliches erlebt haben. Er darf jetzt für immer in dem Haus mit dem schönen, großen Garten bleiben.