Maggy

geb. ca. 10.05.2020 - weiblich, noch nicht kastriert, mittelgroß/groß

Maggy sitzt derzeit in einer Auffangstation in Kalabrien. Sie wurde als Welpe angefahren und liegengelassen, dadurch hat die liebe Hündin eine leichte Behinderung an der Hinterpfote, die sie aber im Alltag nicht einschränkt. Sie wiegt ca. 30kg bei 55 cm Schulterhöhe und kennt noch keine Leinenführung. Maggy ist verschmust, anfangs ein wenig schüchtern.

Sie ist negativ auf Leishmaniose getestet.

Kontakt:

Füllen Sie bei Interesse bitte zunächst unseren Online-Vermittlungsantrag aus.

Telefon: 089 -397722 und E-Mail: post@tierhilfe-sueden.de