Mammi aus Gazipasa

 

Diesen Namen erhielt die Hündin, weil sie zum Zeitpunkt ihrer Einlieferung im Tierheim im Jahre 2015 trächtig war. Ihr Alter wurde damals auf zwei Jahre geschätzt.

 

Mammi fällt durch ihre schönen, großen, braunen Augen auf.  Andere Hunde mobbten sie aus nicht erkennbaren Gründen, weshalb  wurde sie sich  in ihre Hütte zurück zog, wobei  sie gerne auf dem  Dach ihrer Hütte herum kraxelt und dieses auch als Fressplatz bevorzugt. Mammi ist eine Schmuserin, findet es aber auch ganz toll, herumzuspringen und zu laufen.  Eine sportliche Familie, die gerne wandert und spazieren geht, würde sie mit Begeisterung begleiten. Da sie treu und menschenbezogen ist, würde sie  unserer Einschätzung nach einen Zweithund wohl eher als Konkurrenten ansehen und sollte deshalb möglichst als Einzelhund gehalten werden.

 

Ausreisen kann die Hündin sofort.

 

Bei nachstehenden Hunden zur Detailansicht bitte auf den Namen klicken



Rosie aus Demirtas

Fadime aus Demirtas