Willkommen bei der Tierhilfe Süden e.V.

Nicht wiederzuerkennen: Mit den Bildern des Monats Juni wollen wir auf unseren Hilfsfonds LEID LINDERN aufmerksam machen! Die ehemaligen türkischen Straßenhunde Rudi, Bibby und Matty hatten eines gemeinsam: sie hatten schwere Räude. Ohne die aufwendige und kostspielige Behandlung mit medizinischen Waschungen, Salben und Präparaten durch unsere Helfer und Tierärzte wären sie qualvoll gestorben. Bitte unterstützen Sie uns, damit wir in Zukunft Notfälle behandeln können. Ohne Spenden können wir keine Medikamente einkaufen.

Download
video.mp4
MP3 Audio Datei 13.2 MB

Der Verein Tierhilfe Süden e. V. ist eine von ideellen Motiven getragene Vereinigung von Bürgern.

 

Seine Aufgabe ist es, sich für die Rettung der herrenlosen Hunde und Katzen in südlichen Urlaubsländern wie Türkei, Bulgarien, Malta, Italien und Griechenland einzusetzen.

 

Ziel ist es durch Aufklärung, gute Beispiele und aktive Hilfe den Tierschutzgedanken zu verbreiten und Verständnis für das Wesen der Tiere zu wecken.

 

Wir fördern Tierliebe, setzen uns für bessere und artgerechte Haltung sowie Pflege ein und wehren so Misshandlung und Quälerei ab.

Insbesondere wollen wir auch bei der Bevölkerung der betreffenden Länder das Verantwortungsgefühl für die herrenlosen Tiere wecken und die in dem betreffenden Land ansässigen Deutschen mobilisieren. Auch die Gewinnung von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens zur Unterstützung der Vereinsziele wird angestrebt.

Das Vereinsziel wird verwirklicht durch Einwirkung auf die Öffentlichkeit und die politischen Gremien im In- und Ausland, durch Verbreitung von Druckschriften, durch Versammlungen und Veranstaltungen, öffentlicher Kundgebungen sowie über Presse, Rundfunk, Fernsehen und andere Medien mit dem Ziel, ein Umdenken zu erreichen.

Sehen Sie sich unsere zu vermittelnden Tiere auch unter Tiervermittlung.de an

 

Besuchen Sie auch unsere Facebook Seite!