Willkommen bei der Tierhilfe Süden e.V.


Unsere Bilder des Monats Februar stammen aus dem Rekonvaleszenz-Zentrum Demirtas in der Türkei. Immer wieder landen hier auch Welpen oder trächtige Hündinnen. Die Kleinen haben es im Tierheim besonders schwer. In ihrem kurzen Leben konnten sie noch kein Immunsystem entwickeln und schnappen schnell Krankheiten auf. Selbst wenn die Welpen sofort geimpft werden und unsere Helferinnen Viviane und Diana sie liebevoll umsorgen, ist es manchmal schon zu spät. Diesen kleinen Winterwelpen machen zusätzlich die kühlen Temperaturen zu schaffen. Sie werden regelmäßig unter die von Tierhilfe Süden angeschaffte Wärmelampe gesetzt. Wir drücken den kleinen Fellknäueln die Daumen!

Download
video.mp4
MP3 Audio Datei 13.2 MB

Der Verein Tierhilfe Süden e. V. ist eine von ideellen Motiven getragene Vereinigung von Bürgern.

 

Seine Aufgabe ist es, sich für die Rettung der herrenlosen Hunde und Katzen in südlichen Urlaubsländern wie Türkei, Bulgarien, Malta, Italien und Griechenland einzusetzen.

 

Ziel ist es durch Aufklärung, gute Beispiele und aktive Hilfe den Tierschutz-gedanken zu verbreiten und Verständnis für das Wesen der Tiere zu wecken.

 

Wir fördern Tierliebe, setzen uns für bessere und artgerechte Haltung sowie Pflege ein und wehren so Misshandlung und Quälerei ab.

Insbesondere wollen wir auch bei der Bevölkerung der betreffenden Länder das Verantwortungsgefühl für die herrenlosen Tiere wecken und die in dem betreffenden Land ansässigen Deutschen mobilisieren. Auch die Gewinnung von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens zur Unterstützung der Vereinsziele wird angestrebt.

Das Vereinsziel wird verwirklicht durch Einwirkung auf die Öffentlichkeit und die politischen Gremien im In- und Ausland, durch Verbreitung von Druckschriften, durch Versammlungen und Veranstaltungen, öffentlicher Kundgebungen sowie über Presse, Rundfunk, Fernsehen und andere Medien mit dem Ziel, ein Umdenken zu erreichen.

Sehen Sie sich unsere zu vermittelnden Tiere auch unter Tiervermittlung.de an

 

Besuchen Sie auch unsere Facebook Seite!